Klassensprecherseminar 2015

Proficoach schult Klassensprecher an der Burgthanner Mittelschule

 

Im Zuge seines sozialen Engagements war in den ersten Wochen des Schuljahres der Businesscoach Alexander Gallitz aus Ezelsdorf zu Gast an der Mittelschule Burgthann. In Zusammenarbeit mit der Schulsozialpädagogin Anke Strüwe  und dem Vertrauenslehrer Patrick Ross wurden an diesem Tag alle Klassensprecher der Mittelschule Burgthann unter dem Motto „Meine Rolle als Klassensprecher“ geschult.

Bei diesem Workshop ging es Gallitz vor allem um die Erwartungshaltungen der an der Schule beteiligten  Personen, wie Klassensprecher, Klassenlehrer und Schulkameraden. In einer intensiven Gruppenarbeit und anschließender Präsentation wurden wichtige Punkte wie Vertrauen, Respekt, Ehrlichkeit und gute Zusammenarbeit aller Beteiligten erarbeitet und weiterführend diskutiert. Des Weiteren erlebten und übten die Teilnehmer/innen, wie man sinnvoll Feedback einsetzt. Als Belohnung für diesen tollen Workshop und der guten Zusammenarbeit gab es zum Abschluss Pizza für alle Teilnehmer. Sehr schade findet Gallitz, dass er für diese Veranstaltung keinerlei Unterstützung durch die ansässigen Firmen erfahren hat, obwohl er ca. 45 Firmen aus dem Nürnberger Land angeschrieben hatte. Anscheinend ist der in der Zukunft drohende Fachkräftemangel bzw. immer mehr vakante Ausbildungsplätze noch kein Thema im Nürnberger Land. Vor allem die Diskussion über Flüchtlinge als zukünftige Auszubildende bzw. Fachkräfte wird die Wirtschaft vor großen Herausforderungen stellen, aber auch noch ungeahnte Chancen bringen. Und genau hier setzt Alexander Gallitz mit seinen lösungsorientierten Ansätzen und Konzepten an.