Besuch Handwerkskammer 8. Klasse

Feilen, Löten, Kämmen, Bohren...

Das und vieles mehr hieß es für die 8. Klasse der Mittelschule Burgthann in der Woche vom 14. bis 18. Oktober. Es stand die Teilnahme an einer berufsorientierenden Maßnahme in der Handwerkskammer Neumarkt an. Ziel dieses praxisorientierten Unterrichts war das aktive Kennenlernen und Ausprobieren verschiedener Berufsfelder.

Die für die Berufsorientierung zuständige stellvertretende Schulleiterin, Sigrid Schuster, betont, dass die Mittelschule Burgthann großen Wert auf eine umfangreiche und sinnvolle Vorbereitung auf die Berufswahl lege. So sei das Angebot der HWK eine ideale Ergänzung zum AWT-Unterricht in der Schule.