Informationsabend für die zukünftigen Fünftklässler

Mittelschule Burgthann – eine lohnende Alternative!

 

 

Bereits zum dritten Mal hatte die Mittelschule Burgthann zu einem Informations-abend für die jetzigen Viertklässler mit ihren Eltern, Großeltern und Geschwistern eingeladen. Es ist sehr wichtig, dass die Erziehungsberechtigten einmal einen Eindruck vom Schulleben der örtlichen Mittelschule nehmen können, um so eine Alternative zu Realschule und Gymnasium zu bekommen. Auch die Rektorin der  Burgthanner Grundschule, Renate Ott-Schwander, war wieder dabei.

 

Nach der Begrüßung der zahlreichen Gäste durch Rektorin Hannelore Bock, die die möglichen Wege nach der 4. Klasse sowie das Schulleben an der MS Burgthann anschaulich durch eine Power-Point-Präsentation darstellte, wurden Eltern und Schüler durch die Schülersprecher und weitere Mittelschüler sowie Lehrkräfte durchs Schulhaus geführt. Die Viertklässler durften jedoch nicht nur schauen, sondern konnten an verschiedenen Stationen den praktischen Unterricht kennen lernen. So durften sie in der Küche mit Marianne Wilke Eis mit Fruchtsalat zubereiten und anschließend verzehren, im WTG-Raum mit Susanne Maas Bügelbilder aus Wachsmalkreiden anfertigen und im Werkraum mit Besa Krasniqi, Patrick Roß  und Claudia Hofmann Osterhäschen-Teelichter selbst herstellen und diese als Erinnerung mit nach Hause nehmen. In einem Klassenzimmer erprobten Schüler und Eltern mit Kerstin Ortner Lernspiele am Whiteboard und im Computerraum rauchten die Köpfe bei einem Quiz mit Schülern der Klasse M9. Alle Viertklässler zeigten große Begeisterung an diesem Schnupperunterricht und ein Viertklässler sagte zum Schluss spontan: „Schade, dass ich nicht gleich morgen zu euch kommen kann“.

 

In der Cafeteria durften sich die interessierten Gäste  mit Kuchen - von den Neuntklässlern selbst zubereitet – und Getränken stärken. Die Klasse M9 produzierte außerdem wieder verschiedenste leckere Crèpes, die reißenden Absatz fanden.

 

Das Fazit dieser Veranstaltung war auch dieses Mal offenkundig: Die Mittelschule Burgthann ist eine wirklich lohnende Alternative zu den anderen weiterführenden Schulen. Durch die praktischen Fächer Wirtschaft, Technik und Soziales, die vertiefte Berufsorientierung und die Möglichkeit, durch die M-Klassen zu einem mittleren Abschluss zu gelangen, durch das Klassleiterprinzip mit individueller Förderung sowie das Angebot der Offenen Ganztagesschule wird den Schülern hier der Weg in die Zukunft unter besten Voraussetzungen geebnet.