Ausflug Petanque Club

Was ist eigentlich Pétanque?

Darauf hatten sich schon alle gefreut: Bei strahlendem Sonnenschein machte sich eine Gruppe von Schülern der Offenen Ganztagsschule und das Betreuerteam von der Mittelschule Burgthann auf den Weg Richtung Mimberg zum Pétanque Club.

 

Nach kurzer, fröhlicher Wanderung wurden zunächst alle von Mitgliedern des Pétanque Clubs herzlich empfangen. Bevor den Kindern das Pétanquespiel erklärt wurde, gab es noch eine kleine Stärkung im Vereinsheim des Clubs. Ziel des Spiels, welches dem Boulespiel zugeordnet wird und dem italienischen Boccia sehr ähnelt, ist es, seine Spielkugeln möglichst nahe an die kleine Zielkugel, das sogenannte Schweinchen, zu legen.

Zuerst durften die Schüler an verschiedenen Stationen ihre Geschicklichkeit und „Kugelsicherheit“ erproben. Anschließend wurde in Viererteams gespielt.

Dank einer großzügigen Spende der Kleiderbörse Burgthann und der Unterstützung des Pétanque Clubs Burgthann e. V. war dieser gelungene Ausflug für die Kinder kostenlos.